Heptagenia Stone Clincher


Heptagenia Stone Clincher

Artikel-Nr.: FLNy00112

Auf Lager
Lieferzeit: 3-4 Werktage

1,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Die Nymphen der Eintagsfliegengattungen Heptagenia, Ecdyonorus und Rhithrogenia bezeichnet man aufgrund ihrer Lebensweise als Steinklammerer. Dreht man in einem schneller fliessernden Gewässer einen Stein um, dann entdeckt man diese geschöpfe oft auf der Unterseite, wo sie ähnlich versteckt wie Steinfliegenlarven leben. Kennzeichnend sind der flache, stark konische Körper, die kräftigen Beinchen und vor allem die oben auf dem Kopf angeordneten "Froschaugen". Immer wieder werden auch Tiere verdriftet oder verlassen für den Schlupf ihr sicheres Versteck. In diesem Augenblick werden sie von Forelle, Äsche und Co. als Nahrungsquelle gerne angenommen. Unser Heptagenia Stone Clincher ist unbeschwert und sollte daher idealerweise in Verbindung mit  einer Sinkschnur, einem Bleischrot oder aber als Springer in Verbindung mit einer schweren Nymphe gefischt werden. Als Solitairfliege befischt man mit ihr im Uferfilm die Randbereiche, wo sie die zum Schlupf aufsteigende Insektenlarve nachbildet.

Empfohlene Verwendung: Allgemeine Nymphenfischerei, vorzugsweise in Dead-Drift (stromauf - gegebenenfalls mit Bissanzeiger), aber auch schräg stromab. Der Heptagenia Stone Clincher kann die ganze Saison über sehr erfolgreich eingesetzt werden, imitiert aufsteigende Maifliegenlarven der Steinklammerer und findet sowohl bei der Forelle, als auch bei Äschen sehr schnell und häufig dankbare Abnehmer.

Diese Kategorie durchsuchen: Nymphen