Orange Spider Partridge and Orange


Orange Spider Partridge and Orange

Artikel-Nr.: ELNa00714

Auf Lager
Lieferzeit: 3-4 Werktage

0,60
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Nassfliegen in Spider-Bindeweise sind sehr häufig recht erfolgreich einzusetzen. Das bekannteste Muster ist hierbei wohl die Partridge and Orange, welche im England des 19. Jahrhunderts ihren Siegeszug antrat. Ihr eigentlicher Schöpfer ist zwar nicht genau bekannt, sie wurde aber schon 1895 von T.E. Pritt beschrieben. Die Möglichkeit an Farbvarianten ist bei den so genannten "Softhackles" fast unbegrenzt. Immer wenn ein Schlupf von Köcher- oder Eintagsfliegen statt findet können diese Nassfliegen erfolgreich eingesetzt werden. Dabei imitieren sie typischerweise Aufsteiger und Stillborns. Gerade bei heiklen Äschen können die Softhackles sehr erfolgreich eingesetzt werden. Wer kennt das nicht? Die Äschen steigen nach der angebotenen Trockenfliege, aber man verschlägt den Biss und bekommt sie nicht gehakt. Genau dann sollten sie einmal eine Softhackle probieren!

Empfohlene Verwendung: Typisches Nassfliegenfischen, in der Regel schräg stromab. Nassfliegen sollten immer dann versucht werden, wenn keine Steigaktivitäten zu verzeichnen sind bzw. die Fische buckeln. Vor allem im zeitigen Frühjahr und im Herbst sollte man immer wieder mal eine Nassfliege probieren, wenn mit Trockenfliege oder Nymphe der Erfolg ausbleibt. Tipp: Probieren sie unbedingt eine Softhackle aus, wenn sie spitze Äschenbisse nicht verwerten können!

Diese Kategorie durchsuchen: Nassfliegen