Iron Blue Dun


Iron Blue Dun

Artikel-Nr.: ELDr02314

Auf Lager
Lieferzeit: 3-4 Werktage

0,60
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Die Iron Blue Dun ist seit den frühen 60er Jahren des letzten Jahrhunderts eine sehr beliebte Fliege, welche hervorragend die Eintagsfliegen der Paraleptophlebia - Gruppe imitiert. Weit weniger populär als die Hendricksons, Sulphurs, PMDs, etc. ist sie vor allem ab dem späten Mai eine echte "Geheimwaffe". Immer dann, wenn Eintagsfliegen mit einem gräulich oliven Körper und graublauen Flügeln schlüpfen, kann sie ihre Stärken voll ausspielen. J.Edson Leonard beschrieb sie 1950 einmal so: "Die Iron Blue Dun ist genauso wichtig für die Fliegenbox, wie der Tabak in der Dose für einen Pfeifenbraucher!" Tatsächlich gehört die Iron Blue Dun, kurz auch IBD genannt zu den essentiellen Mustern, die über einen großen Zeitraum während des Jahres eingesetzt werden kann. Gerade wenn argwöhnische Forellen kleine unauffällige Muster bei schwindendem Tageslicht aufnehmen, führt diese kleine Fliege oftmals zum ersehnten Ausnahmefisch. Das Muster ist eine klassische Hechelfliege aus England, welche dem Binder Pat Russell als "Erfinder" zugesprochen wird. Kennzeichnend für das Muster ist der blaugraue Körper mit dem roten Tag mit den graubraunen Flügeln.

Empfohlene Verwendung: Typisches Trockenfliegenfischen (in der Regel stromauf und ohne dreggen), während der Schlüpfe von  Eintagsfliegen der Paraleptophlebia - Gruppe, oder ähnlichen Arten, aber auch Baetis niger, Baetis muticus oder Baetis pumilus. Ganztägig vom späten Frühjahr bis zum Herbst verwendbar.

Diese Kategorie durchsuchen: Trockenfliegen