Pale Morning Dun


Pale Morning Dun

Artikel-Nr.: ELDr02014

Auf Lager
Lieferzeit: 3-4 Werktage

0,60
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Die kleinen hellgelb-blassen Eintagsfliegen der Gattung Ephemerella werden als Pale Morning Dun (kurz PMD) - blaßfarbene Morgen Duns - bezeichnet. In der wärmeren Jahreshälfte (von Juni bis September) treten die Schlüpfe während des ganzen Tages über auf. Vor allem an ruhig fließenden Abschnitten und unter überhängenden Vegetation kann man die gut sichtbare Fliege erfolgreich fischen. Forellen nehmen die Nymphen den ganzen Tag über, die  Duns und Emerger jedoch in der Regel während der Schlüpfe. Da der Schlupf dieser Fliegen normalerweise in langsam fließenden und klarem Wasser stattfindet, empfiehlt sich die Verwendung von sehr dünnen Vorfächern (z.B. 7X) an vielen Quellflüssen. Oftmals ist es auch notwendig die Fliege einem ausgemachten Fisch auch stromabwärts zu präsentieren, welches eine vorsichtige Pirsch und gekonnte Präsentation erfordert. Entomologen unterteilen die Arten in E. inermis and E. infrequens, E. inermis sind kleiner aber deutlich zahlreicher. Inzwischen hat man die Arten unter E. excrucians zusammen gefasst.

Empfohlene Verwendung: Typisches Trockenfliegenfischen (in der Regel stromauf, seltener stromab), während der Schlüpfe von blassgelben Eintagsfliegenarten.Auch früh am Tag, vor allem  von Juni bis September, ist die PMD bisweilen sehr erfolgreich einsetzbar und wird von Forellen und Äschen gerne genommen.

Diese Kategorie durchsuchen: Trockenfliegen