Adams female


Adams female

Artikel-Nr.: ELDr01814

Auf Lager
Lieferzeit: 3-4 Werktage

0,60
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Die Adams female ist eine Mustervariante der Adams. Hierbei wird, im Gegensatz zur Adams, mit gelbem Dubbing am Ende des Hinterleibes ein gelblicher "Eisack" imitiert. Ansonsten gilt das gleiche wie für die Adams: Die Adams ist eine traditionelle Trockenfliege, die in erster Linie für Forellen verwendet wird. Sie gilt als Gruppenmuster einer erwachsenen Eintagsfliege oder Mücke. Das Muster wurde von Leonard Halladay aus Mayfield - Michigan im Jahre 1922 auf Wunsch seines Freundes Charles Adams entworfen. Die Adams wurde schnell eine der beliebtesten, vielseitigsten, effektivsten und meistverkauften Trockenfliegen seit ihrer Verbreitung.
Leonard Halladay konzipierte die Adams als allgemeine Eintagsfliegennachahmung. Sie wurde zunächst von dem Rechtsanwalt und Freund von Halladay, Charles F. Adams am Boardman - River in der Nähe von Traverse City - Michigan gefischt. Charles Adams berichtete Halladay von seinem großen Erfolg mit der Fliege, so das dieser beschloss das Muster nach ihm zu benennen.

Empfohlene Verwendung: Typisches Trockenfliegenfischen (in der Regel stromauf und ohne dreggen), während der Schlüpfe von Baetis rhodani oder ähnlichen Arten, wobei hier eine weibliche Fliege imitiert wird, die ihre Eier in den Oberflächenfilm einbringt. Ganztägig vom Frühjahr bis zum Herbst verwendbar.

Diese Kategorie durchsuchen: Trockenfliegen