Renegade


Renegade

Artikel-Nr.: ELDr01014

Auf Lager
Lieferzeit: 3-4 Werktage

0,60
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Die Renegade ist eine "eierlegende Wollmilchsau" und  ihre Geschichte ist eng mit dem Schriftsteller Ernest Hemingway (Der alte Mann und das Meer) verbunden, der die Fliege gern und erfolgreich gefischt hat. Hemingways Freund Taylor "Beartracks" Williams wird die Entwicklung der Fliege zugeschrieben. Er soll das "For and Aft - Muster " 1928 für die Fiecherei am Malad in Idaho kreiert haben. Was die Fische in diesem Muster sehen ist nicht wirklich zu deuten. In kleineren Größen stellt sie wohl Mücken dar, die sich paaren und in den größeren Hakengrößen ist sie wohl, ähnlich wie der Stimulator und die Royal Wulff, eine typische "Reizfliege", die eher als unspezifisches Gruppenmuster angesehen werden sollte. Die Renegade wird klassisch mit einem Körper aus Pfauengras gebunden und besitzt eine weiße Kopfhechel, während ein braune Hechelkranz das Ende des Hinterkörpers bildet. Unsere Renegade bietet als zusätzlichen Reiz noch einen Abschluss durch goldenen Tinsel. Aufgrund der unterschiedlichen Hechelfarben ist die Renegade eine sehr gut sichtbare Fliege für den Fliegenfischer und ist somit auch bei schlechten Lichtverhältnissen bzw. schnellem Wasser einsetzbar.

Empfohlene Verwendung: Typisches Trockenfliegenfischen (in der Regel stromauf), während der Schlüpfe von Mücken etc.. Tagsüber während des ganzen Jahres erfolgreich verwendbar. Kleiner Tipp: Als Trockenfliege fischen, dann vorbei treiben lassen und am Ende der Drift unter Wasser ziehen und sie als Nassfliege heran zupfen!

Diese Kategorie durchsuchen: Trockenfliegen